Beschuss


Beschuss
Be|schuss [bə'ʃʊs], der; -es:
a) das Beschießen:
durch den Beschuss der Stadt wurden viele Häuser zerstört; unter Beschuss geraten; unter schwerem Beschuss liegen.
Syn.: Bombardement, Feuer.
Zus.: Artilleriebeschuss.
b) scharfe Kritik in der Öffentlichkeit:
der Abgeordnete ist wegen Verdachts auf Korruption unter Beschuss geraten; unter Beschuss stehen.

* * *

Be|schụss 〈m. 1u; unz.〉
2. Prüfung von Schusswaffen mit verstärkter Ladung
● jmdn. unter \Beschuss nehmen jmdn. beschießen; 〈fig.〉 jmdn. heftig kritisieren; unter \Beschuss geraten, stehen beschossen werden; 〈fig.〉 heftig kritisiert werden

* * *

Be|schụss, der; -es:
1. (Militär) das Beschießen (a), gezieltes Feuer aus Schusswaffen:
der direkte B. des Dorfes veranlasste die Bewohner zur Flucht;
unter B. liegen;
unter [schweren] B. geraten;
Ü unter B. stehen, geraten (ugs.; scharf [in der Öffentlichkeit] kritisiert werden);
seit diesem Skandal ist er schwer unter B.;
jmdn., etw. unter B. nehmen (ugs.; jmdn., etw. scharf [in der Öffentlichkeit] kritisieren).
2. (Physik) das Beschießen (b):
Kernspaltung durch B. mit Neutronen.
3. (Technik) Prüfung von Handfeuerwaffen durch Schießen mit verstärkter Ladung.

* * *

Beschuss,
 
die Prüfung von Handfeuerwaffen auf ihre Haltbarkeit durch Abfeuern einer verstärkten Ladung. Die geprüften Waffen erhalten ein Beschusszeichen.

* * *

Be|schụss, der; -es: 1. (Milit.) das Beschießen (a), gezieltes Feuer aus Schusswaffen: Gestern nachmittag war scharfer B. eines deutschen Flugzeuges durch Flak gerade hier über dem Dorf (Normann, Tagebuch 61); seit diesem Skandal ist er schwer unter B.; unter [schweren, direkten] B. geraten; unter B. liegen; Nur zwei unserer Geschütze ... können zum direkten B. eingesetzt werden (Kirst, 08/15, 328); Ü jmdn., etw. unter B. nehmen (ugs.; jmdn., etw. scharf [in der Öffentlichkeit] kritisieren); unter B. stehen, geraten (ugs.; scharf [in der Öffentlichkeit] kritisiert werden). 2. (Physik) das Beschießen (b): Kernspaltung durch B. mit Neutronen. 3. (Technik) Prüfung von Handfeuerwaffen durch Schießen mit verstärkter Ladung.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschuss — Be·schụss der; es; nur Sg; 1 meist scharfe (öffentliche) Kritik von mehreren Personen: Der Minister geriet / stand wegen seiner Privatgeschäfte unter Beschuss 2 Mil; intensives Schießen mit Waffen <jemanden / etwas unter Beschuss nehmen;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Beschuss — der Beschuss (Mittelstufe) zielgerichtetes Feuer Beispiele: Die US Patrouille geriet unter schweren feindlichen Beschuss. Die Stadt stand unter Beschuss der serbischen Armee …   Extremes Deutsch

  • Beschuss — Beschießung, Feuer, Kanonade; (emotional): Kugelhagel, Kugelregen; (Militär veraltet): Bombardement, Bombardierung; (Soldatenspr. verhüll.): Feuerzauber. * * * Beschuss,der:1.〈dasständigeBeschießen〉Beschießung·Feuer;Bombardement·Bombardierung(vera… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Beschuss — Be|schụss, der; es …   Die deutsche Rechtschreibung

  • jemanden \(oder: etwas\) unter Beschuss nehmen — Unter Beschuss geraten (auch: stehen); jemanden (oder: etwas) unter Beschuss nehmen   Die Wendung »unter Beschuss geraten« ist umgangssprachlich gebräuchlich im Sinne von »in der Öffentlichkeit scharf kritisiert werden«: Auch eine strikte… …   Universal-Lexikon

  • Unter Beschuss geraten \(auch: stehen\) — Unter Beschuss geraten (auch: stehen); jemanden (oder: etwas) unter Beschuss nehmen   Die Wendung »unter Beschuss geraten« ist umgangssprachlich gebräuchlich im Sinne von »in der Öffentlichkeit scharf kritisiert werden«: Auch eine strikte… …   Universal-Lexikon

  • Jemanden unter Beschuss nehmen —   Unter Beschuss geraten …   Universal-Lexikon

  • Belagerung und Beschuss von Dubrovnik 1991 — Multimediales Denkmal für die gefallenen Verteidiger von Dubrovnik Die Belagerung von Dubrovnik (Kroatisch: Opsada Dubrovnika) bezeichnet die Belagerung der bzw. die Schlacht um die Stadt Dubrovnik und ihrer Umgebung in der Anfangsphase des… …   Deutsch Wikipedia

  • Artillerie-Beschuss — Salve; Dauerbeschuss; Dauerfeuer; Sperrfeuer; Trommelfeuer …   Universal-Lexikon

  • durch Beschuss zum Absturz bringen — vom Himmel holen; abschießen; herunterbringen …   Universal-Lexikon